„Ein Bürger ist nicht, wer bloß in der Gesellschaft lebt, ein Bürger ist, wer sie ändert.” Augusto Boal

Interviews

Anlässlich der Stadtratswahl 2014 haben wir die Leipziger Kandidat/innen um ein schriftliches Interview gebeten. Uns interessieren ihre persönlichen und politischen Ziele und besondere und aktuelle Fragen zum Thema Leipzig.

Die Interviews haben wir im Folgenden alphabetisch, nach Nachnamen der Kandidat/innen geordnet, zusammengestellt. Klicken Sie auf den Link, um das Interview in voller Länge zu lesen.

Annett Albrecht

Annett Albrecht (CDU)

Stadtratskandidatin der CDU zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 3 | Listenplatz 3

Wir sollten Unternehmern unbürokratisch und zügig die Möglichkeit geben, ihr Vorhaben in Leipzig und nicht anderswo zu verwirklichen.

Zum Interview mit Annett Albrecht (CDU)

Karsten Albrecht

Karsten Albrecht (CDU)

Stadtratskandidat der CDU zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 4 | Listenplatz 1

Ich wünsche mir, dass wir unsere schöne Stadt zu einem noch attraktiveren, sichereren und sozialeren Lebensraum gestalten.

Zum Interview mit Karsten Albrecht (CDU)

Diana Ayeh

Diana Ayeh (GRÜNE)

Stadtratskandidatin der GRÜNEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 4 | Listenplatz 3

Das Ziel "Wahlen für alle" sehe ich nicht als letzten, aber sicher als einen der ersten wichtigen Schritte hin zu mehr kommunaler Beteiligung  und Mitbestimmung an.

Zum Interview mit Diana Ayeh (GRÜNE)

Steffen Balmer

Steffen Balmer (NEUES FORUM)

Stadtratskandidat des NEUEN FORUMs zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 5 | Listenplatz 3

Ich möchte weiterhin für einen Kulturetat (5%) für die freie Szene kämpfen. Und ebenso wichtig: Städtische Immobilien sowie Nutzungslücken dürfen nicht privatisiert werden.

Zum Interview mit Steffen Balmer (NEUES FORUM)

Falko Bestfleisch

Falko Bestfleisch (WVL)

Stadtratskandidat der WVL zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 9 | Listenplatz 2

Es geht darum, die Bürgerinnen und Bürger wieder verstärkt mitentscheiden/mitbestimmen zu lassen und sie bei parlamentarisch gefällten Entscheidungen umfassend zu informieren.

Zum Interview mit Falko Bestfleisch (WVL)

Martin Biederstedt

Martin Biederstedt (GRÜNE)

Stadtratskandidat der GRÜNEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 0 | Listenplatz 3

Einen Ausbau der Stückzahlen an Papierkörben im gesamten Stadtgebiet würde ich gerne sofort angehen.

Zum Interview mit Martin Biederstedt (GRÜNE)

Björn Bloss

Björn Bloss (SPD)

Stadtratskandidat der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 7 | Listenplatz 3

Kita-Plätze und Schulneubau sind wichtige Zukunftsfelder, durch welche sich entscheidet, ob viele der jungen Leipziger/innen hier bleiben.

Zum Interview mit Björn Bloss (SPD)

Florian Bokor

Florian Bokor (PIRATEN)

Stadtratskandidat der Piratenpartei zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 7 | Listenplatz 1

Für mich persönlich wäre es sehr schön, wenn es keine Nazizentren in Laufnähe meiner Wohnung mehr gäbe und wenn es doppelt so viele selbstverwaltete Hausprojekte gäbe, um das Leben in Leipzig auch langfristig für möglichst viele Menschen bezahlbar zu halten.

Zum Interview mit Florian Bokor (PIRATEN)

Max Brauer

Max Brauer (PIRATEN)

Stadtratskandidat der Piratenpartei zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 7 | Listenplatz 2

Mein Herzensthema ist zwar OpenData, allerdings sehe ich größeren Handlungsbedarf in dem Ausbau des Kita-Netzes, was Leipzig in den vergangenen Jahren mehr als offensichtlich verschlafen hat und erst jetzt, wo es eigentlich schon einen Überbedarf an Plätzen gibt, angeht.

Zum Interview mit Max Brauer (PIRATEN)

Tino Bucksch

Tino Bucksch (SPD)

Stadtratskandidat der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 1 | Listenplatz 2

Ich möchte eine starke und selbstbewusste Stimme für die Sanierung der teilweise sehr maroden Schulen im Stadtteil sein. Hier darf der Nordosten nicht hinten runterfallen!

Zum Interview mit Tino Bucksch (SPD)

Sebastian Czich

Sebastian Czich (PIRATEN)

Stadtratskandidat der Piratenpartei zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 3 | Listenplatz 2

Ich will, dass ausnahmslos alle Informationen und Entscheidungen des Stadtrats im Internet einfach und für jedermann verständlich aufbereitet eingesehen werden können. 

Zum Interview mit Sebastian Czich (PIRATEN)

Georg Dehn

Georg Dehn (PIRATEN)

Stadtratskandidat der Piratenpartei zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 9 | Listenplatz 1

Die meisten politischen Forderungen und Ideen sind bei einer bewusst mitarbeitenden Bürgerschaft, die den Begriff der Bürgerstadt engagiert mit Leben erfüllen, automatisch dran.

Zum Interview mit Georg Dehn (PIRATEN)

Felix Döhler

Felix Döhler (CDU)

Stadtratskandidat der CDU zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 0 | Listenplatz 3

Wir brauchen kinderwagentaugliche Fußwege, ordentliche und sichere Grünanlagen und Spielplätze und nicht zuletzt ein gutes und vielfältiges Freizeitangebot.

Zum Interview mit Felix Döhler (CDU)

Frank Eheleben

Frank Eheleben (PIRATEN)

Stadtratskandidat der Piratenpartei zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 5 | Listenplatz 1

Wenn Transparenz in das Handeln der Verwaltung gebracht ist, können die Bewohner Leipzigs erkennen, woran es mangelt und der erste Schritt zur Besserung ist gemacht.

Zum Interview mit Frank Eheleben (PIRATEN)

Petra Elias

Petra Elias (CDU)

Stadtratskandidatin der CDU zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 4 | Listenplatz 3

Die Erhaltung und Ausstattung der Schulgebäude ist Aufgabe der Stadtverwaltung Leipzig.

Zum Interview mit Petra Elias (CDU)

Tim Elschner

Tim Elschner (GRÜNE)

Stadtratskandidat der GRÜNEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 0 | Listenplatz 2

Weil Politik nicht in Hinterzimmern stattfinden darf, werde ich mich weiter für mehr Mitbestimmung, eine bessere Bürgerbeteiligung und mehr Transparenz einsetzen.

Zum Interview mit Tim Elschner (GRÜNE)

Ute Elisabeth Gabelmann

Ute Elisabeth Gabelmann (PIRATEN)

Stadtratskandidatin der Piratenpartei zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 0 | Listenplatz 1

Leipzig muss sich mal entscheiden, ob es eine gemütliche Großstadt bleiben oder eine Hypezig-Millionenmetropole sein will. Beides zusammen geht nicht.

Zum Interview mit Ute Elisabeth Gabelmann (PIRATEN)

Peter Gebauer

Peter Gebauer (FDP)

Stadtratskandidat der FDP zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 8 | Listenplatz 1

Mehr Schulden müssen die Schuldenverursacher verantworten. Dieser Schaden darf nicht ständig auf den Schultern der Bürger dieser Stadt verteilt werden.

Zum Interview mit Peter Gebauer (FDP)

Andreas Geisler

Andreas Geisler (SPD)

Stadtratskandidat der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 8 | Listenplatz 2

Ich werde versuchen das umzusetzen, was ich als aktiver Elternsprecher der Leipziger Schulen und besonders als Vorsitzender des Stadtelternrates Leipzig in den letzten Jahren gefordert und gelebt habe.

Zum Interview mit Andreas Geisler (SPD)

Stefan Georgi

Stefan Georgi (CDU)

Stadtratskandidat der CDU zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 0 | Listenplatz 2

Wir brauchen mehr und nachhaltigere Steuereinnahmen, die auf wirtschaftlicher Entwicklung basieren. Weniger Verschwendung von Steuergeldern. Effizientes Handeln in der Verwaltung.

Zum Interview mit Stefan Georgi (CDU)

Glenn Gillies

Glenn Gillies (PIRATEN)

Stadtratskandidat der Piratenpartei zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 1 | Listenplatz 1

Leipzig hat viele Probleme -- Geld und Sicherheit sind zwei davon. Mit diesen beiden kann man beginnen, indem man die Videoüberwachung im öffentlichen Raum einstellt.

Zum Interview mit Glenn Gillies (PIRATEN)

William Grosser

William Grosser (LINKE)

Stadtratskandidat der LINKEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 9 | Listenplatz 1

Alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger sollten wählen gehen, weil das Wahlrecht nicht nur ein lang erkämpftes Recht ist, sondern auch eine ethische Pflicht der Allgemeinheit gegenüber.

Zum Interview mit William Grosser (LINKE)

Achim Haas

Achim Haas (CDU)

Stadtratskandidat der CDU zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 3 | Listenplatz 1

Wir brauchen eine bürgernahe Verwaltung. Investoren und Bürger dieser Stadt haben ein Recht auf schnelle Hilfe. Die Verwaltung muss Dienstleister werden für deren Anliegen.

Zum Interview mit Achim Haas (CDU)

Janet Herold

Janet Herold (LINKE)

Stadtratskandidatin der LINKEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 3 | Listenplatz 3

Unsere Kinder brauchen Kitas, Schulen und Sporthallen, in denen es Spaß macht zu lernen und sich sportlich zu betätigen.

Zum Interview mit Janet Herold (LINKE)

Reik Hesselbarth

Reik Hesselbarth (FDP)

Stadtratskandidat der FDP zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 7 | Listenplatz 1

Ich will die Ärmel hochkrempeln für ein Leipzig, das in einem Atemzug mit Barcelona, Florenz oder Lyon genannt wird.

Zum Interview mit Reik Hesselbarth (FDP)

Dr. Sabine Heymann

Dr. Sabine Heymann (CDU)

Stadtratskandidatin der CDU zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 0 | Listenplatz 1

Als einen besonderen Erfolg würde ich es betrachten, wenn Bürgerbeteiligung endlich zur Normalität geworden ist und die Verwaltung personell, konzeptionell und finanziell entsprechend dafür ausgestattet ist.

Zum Interview mit Dr. Sabine Heymann (CDU)

Constance Hobusch

Constance Hobusch (FDP)

Stadtratskandidatin der FDP zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 2 | Listenplatz 3

Von Anfang an möchte ich mich dafür einsetzen, dass der Ausbau der Kinderbetreuung und die Verbesserung der Betreuungssituation sowie die Sanierung und der Neubau der dringend benötigten Schulen forciert wird.

Zum Interview mit Constance Hobusch (FDP)

René Hobusch

René Hobusch (FDP)

Stadtratskandidat der FDP zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 3 | Listenplatz 1

Wir müssen runter von den Schulden, die Einnahmenbasis muss verbreitert werden.

Zum Interview mit René Hobusch (FDP)

Thomas Hoffmann

Thomas Hoffmann (CDU)

Stadtratskandidat der CDU zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 8 | Listenplatz 3

Die Stadt Leipzig muss sich endlich der Lärmproblematik im Norden annehmen! Die Verwaltung muss die Bürger ernst nehmen und an einigen Stellen im Rahmen des Machbaren Abhilfe schaffen.

Zum Interview mit Thomas Hoffmann (CDU)

Margitta Hollick

Margitta Hollick (LINKE)

Stadtratskandidatin der LINKEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 3 | Listenplatz 1

Mein Schwerpunkt bleibt die Schulpolitik. Neubau, Sanierung und Werterhaltung müssen eine Einheit bilden, sonst kommen wir aus der Stauspirale nicht heraus.

Zum Interview mit Margitta Hollick (LINKE)

Reinhold Hüls

Reinhold Hüls (FDP)

Stadtratskandidat der FDP zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 0 | Listenplatz 2

Nachdem RB Leipzig aufgestiegen ist, wird sich die Verkehrsproblematik im Waldstraßenviertel weiter verschärfen. Hier muss zügig ein praxistaugliches Konzept her.

Zum Interview mit Reinhold Hüls (FDP)

Dr. Skadi Jennicke

Dr. Skadi Jennicke (LINKE)

Stadtratskandidatin der LINKEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 8 | Listenplatz 1

Das entscheidende Problem der Leipziger Stadtgesellschaft der nächsten Jahre wird aus meiner Sicht sein: Wie sichern wir bezahlbaren Wohnraum und wie erhalten wir notwendige Freiräume für alle Menschen, damit das lebendige Flair in Leipzig erhalten bleibt?

Zum Interview mit Dr. Skadi Jennicke (LINKE)

Carl Jesche

Carl Jesche (NEUES FORUM)

Stadtratskandidat des NEUEN FORUMs zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 5 | Listenplatz 1

Die städtischen Betriebe sind durch ihre Struktur kaum noch vom Stadtrat zu kontrollieren. Wir brauchen eine Entflechtung und Vereinfachung.

Zum Interview mit Carl Jesche (NEUES FORUM)

Magdalene Jesche

Magdalene Jesche (NEUES FORUM)

Stadtratskandidatin des NEUEN FORUMs zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 6 | Listenplatz 1

Ich werde mich dafür einsetzen, dass Entscheidungen in der Politik nicht über die Köpfe der Betroffenen gefällt werden, sondern dass jeder Beteiligte auch eine Möglichkeit bekommt, mitzureden.

Zum Interview mit Magdalene Jesche (NEUES FORUM)

Jürgen Kasek

Jürgen Kasek (GRÜNE)

Stadtratskandidat der GRÜNEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 6 | Listenplatz 1

Ich werde für eine Stadt für alle kämpfen, gegen den Normierungsdruck. Bedeutet Ende der Kameraüberwachung, keine Alkoholverbotszonen, stattdessen Jugendsozialarbeit und Pilotprojekte im Bereich Drogenfreigabe.

Zum Interview mit Jürgen Kasek (GRÜNE)

Knut Keding

Knut Keding (NEUES FORUM)

Stadtratskandidat des NEUEN FORUMs zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 9 | Listenplatz 1

Die Stadt braucht einen stabilen Haushalt, so dass es weiterhin möglich bleibt, über kommunale Pflichtaufgaben hinaus finanzielle Spielräume zu haben

Zum Interview mit Knut Keding (NEUES FORUM)

Karsten Kietz

Karsten Kietz (WVL)

Stadtratskandidat der WVL zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 0 | Listenplatz 3

Schön wäre, wenn in wichtigen Entscheidungen die Bürgerinnen und Bürger direkter beteiligt werden, am Besten in Form von Bürgerentscheiden oder Volksbefragungen mit niedrigen Hürden.

Zum Interview mit Karsten Kietz (WVL)

Katharina Kleinschmidt

Katharina Kleinschmidt (SPD)

Stadtratskandidatin der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 5 | Listenplatz 3

Meine politischen Schwerpunkte werde ich auf Stadtentwicklung und Kultur und auf Gleichstellung als Querschnittsaufgabe legen.

Zum Interview mit Katharina Kleinschmidt (SPD)

Oliver Kloß

Oliver Kloß (NEUES FORUM)

Stadtratskandidat des NEUEN FORUMs zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 3 | Listenplatz 2

Die Verbesserung kostenfreier Bereitstellung kollektiver Güter ist für alle ein Gewinn und begünstigt diejenigen am meisten, die ohnehin viel zu wenig haben.

Zum Interview mit Oliver Kloß (NEUES FORUM)

Ute Köhler-Siegel

Ute Köhler-Siegel (SPD)

Stadtratskandidatin der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 5 | Listenplatz 1

Der größte Handlungsbedarf besteht darin, ausreichend Betreuungsplätze und Schulen zur Verfügung zu stellen.

Zum Interview mit Ute Köhler-Siegel (SPD)

Ansgar König

Ansgar König (WVL)

Stadtratskandidat der WVL zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 9 | Listenplatz 1

Die Stärke unserer Stadt sind die selbstbewussten Bürger und deren Engagement - weniger Provinz und mehr Weltstadt, das könnte ich mir vorstellen.

Zum Interview mit Ansgar König (WVL)

Annette Körner

Annette Körner (GRÜNE)

Stadtratskandidatin der GRÜNEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 8 | Listenplatz 1

Ich bin grüne Politikerin und bin zugleich christlichen Werten verbunden, schätze ehrliches, humanes und verantwortliches Engagement auch anderer überaus, bin verhandlungsbereit und arbeite gern an der Lösungssuche auch bei schwierigen Fragen im Sinne unserer Stadt.

Zum Interview mit Annette Körner (GRÜNE)

Holger Krahmer

Holger Krahmer (FDP)

Stadtratskandidat der FDP zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 2 | Listenplatz 1

Wir müssen Schulden abbauen. Niemand sollte denken, öffentliche Schulden sind Schulden anderer Leute.

Zum Interview mit Holger Krahmer (FDP)

Katharina Krefft

Katharina Krefft (GRÜNE)

Stadtratskandidatin der GRÜNEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 0 | Listenplatz 1

Als Schul- und Sozialpolitikerin sehe ich den größten Handlungsbedarf beim Schulnetz und bei den Problemen, die sich in einer einkommensarmen Stadtgesellschaft stellen.

Zum Interview mit Katharina Krefft (GRÜNE)

Volkmar Kreiß

Volkmar Kreiß (WVL)

Stadtratskandidat der WVL zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 4 | Listenplatz 1

Der Vorteil, im Stadtrat zu sein, ist dann, Gedanken wie Komplementärwährung für Leipzig, Grundeinkommen, Transparenz, freie Software und Daten usw. stark in den Stadtrat einbringen zu können.

Zum Interview mit Volkmar Kreiß (WVL)

Silvia Kunz

Silvia Kunz (GRÜNE)

Stadtratskandidatin der GRÜNEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 2 | Listenplatz 2

Egal ob Klimawandel, Wirtschaftskrise oder Bildungspolitik - dort wo heute die Weichen falsch gestellt werden, müssen es junge Menschen noch jahrzehntelang ausbaden.

Zum Interview mit Silvia Kunz (GRÜNE)

Nicole Lakowa

Nicole Lakowa (GRÜNE)

Stadtratskandidatin der GRÜNEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 3 | Listenplatz 1

Es ist wichtig, dass wir Leipzig zu einem nachhaltigen Wirtschaftsstandort entwickeln. Die hervorragenden Entwicklungspotentiale, wie die zentrumsnahen Flächen, qualifizierte Arbeitskräfte und gute Verkehrsanbindung müssen genutzt werden.

Zum Interview mit Nicole Lakowa (GRÜNE)

Carola Lange

Carola Lange (LINKE)

Stadtratskandidatin der LINKEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 2 | Listenplatz 1

Falls Leipzig den Prozess in London gewinnen sollte und weiter über seine Finanzen verfügen kann, ist eindeutig die Errichtung von Krippen und Kindergärten die Hauptaufgabe.

Zum Interview mit Carola Lange (LINKE)

Dr. Ilse Lauter

Dr. Ilse Lauter (LINKE)

Stadtratskandidat der LINKEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 6 | Listenplatz 2

Mein Wahlkreis Grünau hatte 2009 die niedrigste Wahlbeteiligung von Leipzig. Demzufolge sind nur vier Stadträte für Grünau in den Stadtrat eingezogen. Für uns ist es entsprechend schwer, eine Lobby für Grünau zu schaffen. Da hilft nur eins - wählen gehen!

Zum Interview mit Dr. Ilse Lauter (LINKE)

Francis Lehmann

Francis Lehmann (PIRATEN)

Stadtratskandidatin der Piratenpartei zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 4 | Listenplatz 2

Jugendliche und allgemein die Menschen sollten wieder mehr Interesse an der Politik haben. Dafür müsste man sie transparenter und verständlicher machen.

Zum Interview mit Francis Lehmann (PIRATEN)

Raik Lorenz

Raik Lorenz (PIRATEN)

Stadtratskandidat der Piratenpartei zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 1 | Listenplatz 2

Den größten Handlungsbedarf sehe ich bei den Themen Gentrifizierung, Weltoffenheit der Zuwanderungsstadt Leipzig sowie Schaffung von mehr Transparenz im Rathaus.

Zum Interview mit Raik Lorenz (PIRATEN)

Christin Melcher

Christin Melcher (GRÜNE)

Stadtratskandidatin der GRÜNEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 1 | Listenplatz 1

Ich möchte gerne ein transparentes und faires Vergabesystem für alle Kita-Plätze vorantreiben.

Zum Interview mit Christin Melcher (GRÜNE)

Claus Müller

Claus Müller (SPD)

Stadtratskandidat der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 9 | Listenplatz 1

Da ich seit fast 15 Jahren ehrenamtlich in der Kommunalpolitik tätig bin, weiß ich, dass Vorhaben einen langem Atem, Mehrheiten im Stadtrat und vor allem finanzielle Mittel benötigen.

Zum Interview mit Claus Müller (SPD)

Maren Müller

Maren Müller (PIRATEN)

Stadtratskandidatin der Piratenpartei zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 3 | Listenplatz 1

Ich wende mich gegen den Verkauf kommunalen Eigentums, gegen Korruption und Vetternwirtschaft in Wirtschaft und Verwaltung, sowie gegen Intransparenz und Missachtung von Bürgerrechten.

Zum Interview mit Maren Müller (PIRATEN)

Juliane Nagel

Juliane Nagel (LINKE)

Stadtratskandidatin der LINKEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 4 | Listenplatz 1

Eine Herausforderung sehe ich u.a. darin, ein tatsächliches Klima der "Weltoffenheit" zu schaffen, sprich menschenfeindlichen Einstellungen keinen Raum zu geben und ein diskriminierungsfreies, solidarisches Zusammenleben zu ermöglichen.

Zum Interview mit Juliane Nagel (LINKE)

Heiko Oßwald

Heiko Oßwald (SPD)

Stadtratskandidat der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 0 | Listenplatz 1

Ich wünsche mir viele sanierte und neue Schulen, ausreichend Kitaplätze, viele neue Wirtschaftsansiedlungen und jede Menge Neuleipziger, die jedes Jahr in unsere schöne Stadt kommen.

Zum Interview mit Heiko Oßwald (SPD)

Sören Pellmann

Sören Pellmann (LINKE)

Stadtratskandidat der LINKEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 6 | Listenplatz 1

Wir haben einen sehr hohen Handlungsbedarf bei den Kindertagesstätten und Schulen. Hier muss es gelingen, ausreichende, qualitativ hochwertige Angebote vorzuhalten.

Zum Interview mit Sören Pellmann (LINKE)

Philip Perduß

Philip Perduß (FDP)

Stadtratskandidat der FDP zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 4 | Listenplatz 1

Es fehlt an dringend benötigten KiTas und Schulen. Das muss sich ändern. Dafür will ich die Ärmel hochkrempeln.

Zum Interview mit Philip Perduß (FDP)

Gerhard Pötzsch

Gerhard Pötzsch (SPD)

Stadtratskandidat der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 8 | Listenplatz 1

Der soziale Zusammenhalt der Stadtgesellschaft muss erhalten werden. Leipzig soll auch weiterhin eine lebenswerte Stadt bleiben. Für alle!

Zum Interview mit Gerhard Pötzsch (SPD)

Thomas Pohl

Thomas Pohl (SPD)

Stadtratskandidat der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 3 | Listenplatz 3

Die Stadtentwicklung mit dem Schwerpunkt Infrastrukturausbau (Schulen und Kitas, Straßen, sichere Geh- und Radwege) ist für mich ein zentrales Anliegen.

Zum Interview mit Thomas Pohl (SPD)

Matthias Reichmuth

Matthias Reichmuth (GRÜNE)

Stadtratskandidat der GRÜNEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 8 | Listenplatz 2

Die Stadt Leipzig muss langfristig in der Lage sein, neben der Erfüllung von Pflichtaufgaben auch eigene Entscheidungen zu treffen und zu finanzieren, z. B. in den Bereichen Kultur oder Jugendhilfe. 

Zum Interview mit Matthias Reichmuth (GRÜNE)

Andreas Romeyke

Andreas Romeyke (PIRATEN)

Stadtratskandidat der Piratenpartei zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 4 | Listenplatz 1

Wir brauchen mehr bürgerliches Engagement und Mut für neue Ideen. Wenn wir eines in Leipzig haben, dann viele kluge Köpfe, die kreativ sein können, wenn man sie nur lässt

Zum Interview mit Andreas Romyeke (PIRATEN)

Christian Roßner

Christian Roßner (SPD)

Stadtratskandidat der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 8 | Listenplatz 3

Im Bereich Stadtentwicklung müssen wir uns auf eine wachsende Stadt einstellen. Immer mehr Menschen zieht es nach Leipzig. Die Infrastruktur muss sich entsprechend organisch anpassen.

Zum Interview mit Christian Roßner (SPD)

Bert Sander

Bert Sander (WVL)

Stadtratskandidat der WVL zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 7 | Listenplatz 1

Demokratie funktioniert nur, wenn sich die Bürgerinnen und Bürger engagiert durch Wort und Tat einbringen.

Zum Interview mit Bert Sander (WVL)

Sandra Schenck

Sandra Schenck (NEUES FORUM)

Stadtratskandidatin des NEUEN FORUMs zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 1 | Listenplatz 1

Politik sollte in erster Linie für die Daseinsvor- und Fürsorge für benachteiligte Bürgerinnen und Bürger eintreten.

Zum Interview mit Sandra Schenck (NEUES FORUM)

Katharina Schenk

Katharina Schenk (SPD)

Stadtratskandidatin der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 0 | Listenplatz 2

Ich fahre viel Rad, deswegen liegt mir diese Form des Individualverkehrs am Herzen. Es sollten mehr Radabstellplätze vor Knotenpunkten entstehen.

Zum Interview mit Katharina Schenk (SPD)

Michael Schmidt

Michael Schmidt (GRÜNE)

Stadtratskandidat der GRÜNEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 5 | Listenplatz 1

Wir setzen uns seit vielen Jahren für eine stärkere Beteiligung aller Menschen und eine umfassende Transparenz im Handeln der Stadt ein. Dies fordern zurecht auch die Bürgerinnen und Bürger ein.

Zum Interview mit Michael Schmidt (GRÜNE)

Christian Schulze

Christian Schulze (SPD)

Stadtratskandidat der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 7 | Listenplatz 1

Wichtigstes Thema aktuell ist die ausreichende Schaffung von Kitaplätzen und Schulen.

Zum Interview mit Christian Schulze (SPD)

Siegrun Seidel

Siegrun Seidel (CDU)

Stadtratskandidatin der CDU zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 2 | Listenplatz 3

Wir müssen schauen, wie wir Straßen und Wege verbessern sowie den Öffentlichen Personen- und Nahverkehr optimieren können. Davon profitieren nicht nur die Leipziger auf ihren täglichen Wegen, auch Investoren schauen da sehr genau hin.

Zum Interview mit Siegrun Seidel (CDU)

Isabel Siebert

Isabel Siebert (FDP)

Stadtratskandidatin der FDP zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 0 | Listenplatz 1

Ich will lieber an anderer Stelle richtig sparen, damit erst mal das Wichtigste aufgeräumt wird: Schulen & Kitas und die Verkehrswege in der Stadt. Eben Ärmel hochkrempeln!

Zum Interview mit Isabel Siebert (FDP)

Hassan Soilihi Mzé

Hassan Soilihi Mzé (SPD)

Stadtratskandidat der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 3 | Listenplatz 2

Ich will in der anstehenden Wahlperiode mindestens erreichen, dass die 31. Schule in Probstheida eine verlässliche - vor allem zeitlich eindeutige - Perspektive hinsichtlich ihres Neubaus erhält.

Zum Interview mit Hassan Soilihi Mzé (SPD)

André Soudah

André Soudah (SPD)

Stadtratskandidat der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 9 | Listenplatz 3

Wer dazu beitragen möchte, dass Arbeitsplätze in Leipzig entstehen, muss Märkte, deren Entwicklung und Unternehmen verstehen. Das wird allerdings nur geschehen, wenn die wirtschaftspolitische Kompetenz im Rathaus deutlich ausgebaut wird.

Zum Interview mit André Soudah (SPD)

Stephan Stach

Stephan Stach (GRÜNE)

Stadtratskandidat der GRÜNEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 2 | Listenplatz 1

Wir brauchen Straßen in den Wohngebieten, auf denen man sich gerne aufhält und die nicht nur als Stellplatz fürs Auto dienen. Und die Stadt muss mehr dafür tun, ihre Bürgerinnen und Bürger vor Verkehrslärm zu schützen.

Zum Interview mit Stephan Stach (GRÜNE)

Dr. Hans-Joachim Stärk

Dr. Hans-Joachim Stärk (FDP)

Stadtratskandidat der FDP zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 1 | Listenplatz 3

Löcher stopfen! - Im Leipziger Haushalt. Im Angebot an Kinder- und Jugendbetreuung. Bei Kita-Plätzen. Bei Schulen. In den Straßen, Rad- und Gehwegen. Beim Parkplatzangebot.

Zum Interview mit Dr. Hans-Joachim Stärk (FDP)

Hartmut Thomas

Hartmut Thomas (PIRATEN)

Stadtratskandidat der Piratenpartei zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 5 | Listenplatz 2

Es gibt viele Baustellen in Leipzig. Wir müssen Mittel suchen, gemeinsam mit den Einwohnern Lösungen zu finden, die von möglichst vielen (mit)getragen werden.

Zum Interview mit Hartmut Thomas (PIRATEN)

Frank Tornau

Frank Tornau (CDU)

Stadtratskandidat der CDU zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 3 | Listenplatz 2

Ich werde mich darum bemühen, dass Leipzig finanziell handlungsfähig bleibt, und in den nächsten beiden Jahren einen ausgeglichenen Doppelhaushalt hat.

Zum Interview mit Frank Tornau (CDU)

Florian Tuczek

Florian Tuczek (NEUES FORUM)

Stadtratskandidat des NEUEN FORUMs zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 8 | Listenplatz 1

Gerecht verteilte, gerecht bezahlte und inhaltlich sinnvolle Arbeit in Leipzig selbst, denn irgendwie und irgendwo Jobs Jobs Jobs um jeden Preis sind keine gesunde Lösung.

Zum Interview mit Florian Tuczek (NEUES FORUM)

Birgit Uhle

Birgit Uhle (FDP)

Stadtratskandidatin der FDP zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 1 | Listenplatz 1

Den größten Handlungsbedarf sehe ich beim Thema Verkehrswege.

Zum Interview mit Birgit Uhle (FDP)

Lutz Unbekannt

Lutz Unbekannt (GRÜNE)

Stadtratskandidat der GRÜNEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 8 | Listenplatz 3

Für ganz wichtig halte ich die weitere Unterstützung der kommunalen und nicht kommunalen offenen Freizeit-Treffs (OFT's) und andere Jugendclubs inklusive der SozialarbeiterInnen durch die Stadt.

Zum Interview mit Lutz Unbekannt (GRÜNE)

Norman Volger

Norman Volger (GRÜNE)

Stadtratskandidat der GRÜNEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 4 | Listenplatz 1

Der Geburtenzuwachs und die verfehlte Politik der letzten 15 Jahre muss korrigiert werden. Es ist eine Pflichtaufgabe der Stadt.

Zum Interview mit Norman Volger (GRÜNE)

Daniel von der Heide

Daniel von der Heide (GRÜNE)

Stadtratskandidat der GRÜNEN zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 7 | Listenplatz 1

Egal was man von Parteien und Politik hält und wie sehr man sich für die Kommunalpolitik tatsächlich interessiert: Im Stadtrat werden Entscheidungen getroffen.

Zum Interview mit Daniel von der Heide (GRÜNE)

Friedrich Vosberg

Friedrich Vosberg (FDP)

Stadtratskandidat der FDP zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 5 | Listenplatz 1

An die Stelle der planlosen Verwaltung des Mangels muss die mutige Gestaltung des Machbaren treten.

Zum Interview mit Friedrich Vosberg (FDP)

Sebastian Walther

Sebastian Walther (SPD)

Stadtratskandidat der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 2 | Listenplatz 1

Wer zur Wahl geht, der gestaltet seine Heimat, unser Leipzig, mit und hat Anteil daran, wenn es in Leipzig voran geht.

Zum Interview mit Sebastian Walther (SPD)

Michael Weickert

Michael Weickert (CDU)

Stadtratskandidat der CDU zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 7 | Listenplatz 2

Barrierefreiheit an der Georg-Schwarz-Straße - dieses Projekt ist für mich in den kommenden fünf Jahren besonders wichtig.

Zum Interview mit Michael Weickert (CDU)

Victor Weiler

Victor Weiler (SPD)

Stadtratskandidat der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 3 | Listenplatz 3

Ich empfinde es als katastrophal, wieviele Jugendliche in unserer Stadt die Schule ohne richtigen Abschluss verlassen und kaum noch Chancen auf eine Lehrstelle bzw. einen Arbeitsplatz haben. Das dürfen wir einfach nicht zulassen!

Zum Interview mit Victor Weiler (SPD)

Kathrin Weiss

Kathrin Weiss (PIRATEN)

Stadtratskandidatin der Piratenpartei zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 2 | Listenplatz 1

Die Stadtratsarbeit muss transparent gestaltet und die Möglichkeit der direkten Bürgerbeteiligung ausgebaut und genutzt werden.

Zum Interview mit Kathrin Weiss (PIRATEN)

Karin Wieckhorst

Karin Wieckhorst (NEUES FORUM)

Stadtratskandidatin des NEUEN FORUMs zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 0 | Listenplatz 1

Bürgerbeteiligung und aktive Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern, also: Beteiligungsmöglichkeiten müssen geschaffen und verbessert werden.

Zum Interview mit Karin Wieckhorst (NEUES FORUM)

Ralf-Peter Wirth

Ralf-Peter Wirth (FDP)

Stadtratskandidat der FDP zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 6 | Listenplatz 1

Soziale Aufgaben der Stadt transparent für die Menschen machen, damit sie mehr als bisher diesen zukommen.

Zum Interview mit Ralf-Peter Wirth (FDP)

Nicole Wohlfarth

Nicole Wohlfarth (SPD)

Stadtratskandidatin der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 3 | Listenplatz 1

Wie erhalte ich das Vereinsleben und die Jugendarbeit vor Ort, welches Interesse hat die Stadt an ihren engagierten Ehrenamtlichen?

Zum Interview mit Nicole Wohlfarth (SPD)

Christopher Zenker

Christopher Zenker (SPD)

Stadtratskandidat der SPD zur Kommunalwahl 2014
Wahlkreis 4 | Listenplatz 3

Große Herausforderungen sehe ich im Bereich Schulsanierung, Schulbau und dem weiteren Ausbau der Kinderbetreuung. Ein wichtiges Zukunftsthema ist auch der Wohnungsmarkt.

Zum Interview mit Christopher Zenker (SPD)

© 2004 – 2017 leipzigwaehlt.de